JVA für Frauen, Vechta Niedersachen klar Logo

Aktuelle Stellenausschreibungen für die JVA für Frauen

2 Beschäftigte (m/w/d) für den Justizvollzugsdienst in der Abteilung Hildesheim


AV01

Zum 01.07.2021 oder später stellen wir als Vertretungskraft Beschäftigte (m/w/d) im Justizvollzugsdienst ein.

Einstellungsvoraussetzungen:

Sie sind mindestens 20 Jahre alt, haben das 40. Lebensjahr (Ausnahmemöglichkeiten bestehen unter bestimmten Voraussetzungen) noch nicht vollendet

  • Deutsche/r oder EU-Europäer/in
  • Hauptschulabschluss und eine für den allgemeinen Justizvollzugsdienst förderliche Berufsausbildung oder ein höherer Bildungsstand
  • gerne sind Vorkenntnisse aus medizinischen, erzieherischen und handwerklichen Berufen erwünscht

Eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei dem Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen möglich. Es folgt dann eine zweijährige Ausbildung zur Justizvollzugsfachwirtin / zum Justizvollzugsfachwirten.

Die Vergütung erfolgt nach dem gültigen Tarifrecht der Länder (TV-L).

Die Stelle ist befristet besetztbar.


Es besteht Unterrepräsentanz von Frauen. Qualifizierte Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20.06.2021 an die

Justizvollzugsanstalt für Frauen

An der Propstei10

49377 Vechta


Für weitere Informationen: Tel.: 04441/9160-102/103

www.jva-fuer-frauen.niedersachsen.de

Informationen über das Berufsbild finden Sie unter:

https://bildungsinstitut-justizvollzug.niedersachsen.de/startseite



zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln